Glasblasen

GlasmacherInnen stellen verschiedene Gegenstände aus der Glasschmelze (Dickflüssiges Glas 1100 bis 1200 °C) her z. B. Vasen, Schüsseln, Krüge, Trinkgläser, Ziergegenstände und vieles mehr. Ein typisches Werkzeug ist dabei die sogenannte Glasmacherpfeife, mit der ein Stück der erhitzten Glasmasse aufgenommen und durch Einblasen von Luft mit verschiedenen Werkzeugen in die gewünschte Form gebracht wird. Diese handwerklichen Techniken der Glasbearbeitung werden heute wieder häufiger angewandt, da die Nachfrage nach kunstvoll gefertigten Glasprodukten zunimmt. Jedes so entstandene Glasobjekt ist ein in Handarbeit hergestelltes Unikat. Das fertige Glasprodukt ist exklusiv und individuell. Mit einem eigenen Charakter, geprägt durch Farbe, Licht und Form.

Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider